Titelbild

Praxis für Hypnotherapie
Dr. med. Jörg Niggemann



Über mich

Ich bin Arzt und Informatiker. Schon während insgesamt 30 Jahren in der Softwareindustrie beschäftigte ich mich parallel seit 15 Jahren mit Psychologie, lernte NLP, absolvierte eine Ausbildung zum Hypnotherapeuten und zuletzt zum Burnout-Coach, Meditations- und Achtsamkeitstrainer sowie Stressmanagement-Trainer und Lachyoga-Trainer.
Nach 3 Jahren nebenberuflicher Arbeit als Hypnotherapeut bin ich nun seit 2018 hauptberuflich als Hypnotharepeut und Trainer tätig. In der Therapie sind meine Schwerpunkte die Angst-, Trauma- und Schmerztherapie sowei Burnout-Prophylaxe und -Nachsorge.
Durch meine systemische und systematische Herangehensweise ist es für mich leicht, krank machende Prägungen und Kodierungen zu verstehen und mögliche Lösungswege aufzuzeigen. Wie die persönliche Lösung genau aussieht, entscheidet der Klient jedoch immer selbst, auch während der Hypnose.

Klientenstimmen

Die Dr. Farassat-Stiftung förderte von Juni 2016 bis Februar 2018 hochbegabte Menschen, die Schwierigkeiten hatten „ihre PS auf die Straße zu bringen“. Herr Dr. Niggemann war einer unserer Therapeuten, der das Persönlichkeitstraining mit großem Erfolg begleitet hat. Nach jeder Sitzung mit Herrn Dr. Niggemann konnten wir bei unseren Teilnehmern/innen deutliche Schritte der positiven persönlichen Veränderung beobachten. Sobald wir unser Programm (dann mit der Fa. Quantenspringer gGmbH) wieder aufnehmen, wird das Coaching und Training mit Dr. Niggemann ein fester Bestandteil werden. Wir danken Herrn Dr. Niggemann für die hervorragende Arbeit, die er für die Stiftung leistete.

R. Foegelle, Geschäftsführer der Dr. Farassat-Stiftung

Dr. Jörg Niggemann ist für mich nach zahlreichen Erfahrungen der erste Therapeut, der den Finger konsequent auf den wunden Punkt legt und sich nichts vormachen läßt. In den Hypnotherapie-Sitzungen bei ihm konnte ich ungeahnte Ursachen für Energieblockaden aufspüren und neue Quellen innerer Stärke nutzbar machen. Hierfür bin ich besonders dankbar.

Elke B. aus München

Es sind noch Schmerzen da. Aber sie bestimmen mein Leben nicht mehr. Ich habe meine Lebensfreude wiedergefunden!

Eine Schmerzpatientin

Zu Herrn Dr. Niggemann fallen mir drei Worte ein: professionell, empathisch und intuitiv. Er stellt genau die richtige Nähe her und wahrt genau den richtigen Abstand, so dass ich mich ihm vollständig anvertrauen kann. Intuitiv wechselt er zwischen verschiedenen Techniken. Ich habe schon von der ersten Sitzung enorm profitiert.

Eine Blockade-Patientin

Dr. Niggemann hat eine ganz außergewöhnliche Gabe, mit Hilfe der Hypnose vergrabene Konflikte zu erhellen. Ich konnte nach wengigen Sitzungen erkennen, dass ich Altes mit neuen Augen betrachtete.

Lukas Rix, Würzburg

Eine wandelnde Sicht in mein Inneres auf eine sanfte, sehr bildhafte, einprägsame Weise.
Auch habe ich erlernt, Bilder, Bewegungen oder Körperhaltungen als "Anker" einzusetzen, die mich stärken und den Zugang zu meinen inneren Ressourcen in diversen Situationen verbessern.

J.H. aus Grefrath